traumhaft · individuell · einzigartig

Impressum + AGBs

 

 

Impressum

 

Hochzeitsambiente »sunflower«

Filiale Kohren-Sahlis
Markt 27, 04654 Frohburg OT Kohren-Sahlis
Telefon + Fax: 034344 66700
info(at)hochzeitsambiente-sunflower.de

Filiale Wörlitz
Erdmannsdorfstraße 78A
06785 Oranienbaum-Wörlitz OT Wörlitz
Telefon + Fax: 034905 32955
info(at)hochzeitsambiente-sunflower.de

Steuernummer:
235-248-05944

Umsatzsteuer-ID gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE256881854
 

Verantwortlich für den Inhalt:
Antje Meyer
Markt 27, 04654 Frohburg OT Kohren-Sahlis
Telefon: 034344 66700
  

Konzept + Gestaltung:
calibris  |  marketing + design
Unter den Bergen 4, 06647 Bad Bibra
Telefon: 034465 71000
schirmer@calibris.de, www.calibris.de
 

Technische Umsetzung:
COSIMO Vertriebs- und Beratungs GmbH
Wolfslückenweg 27, 04654 Frohburg
Telefon: 034348 61-300
info@cosimo.de, www.cosimo.de


Bildnachweis:
Das verwendete Bildmaterial auf den Web-Seiten ist urheberrechtlich geschützt und entstammt den Bilderpools von Hochzeitsambiente »sunflower« und Fotolia.
Fotolia: ©kostyazar (Brautmode); ©Lucian Tiut (Herrenmode); ©pressmaster (Filialen+Kontakt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltung der Bedingungen
Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Widersprechende Geschäftsbedingungen der Vertragspartner (Käufer oder Auftraggeber) werden nicht anerkannt.

2. Angebot
UnsereAngebote sind saisonal wechselnd. Der Vertragsschluss und die Verpflichtung zur Lieferung der einzelnen Produkte erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware durch unsere Lieferanten.
Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Käufer nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist von mindestens vierzehn Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Sollte der Käufer bereits Zahlungen geleistet haben, erhält er diese nach erklärtem schriftlichem Rücktritt zurück. Schadensersatzansprüche des Käufers wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, ausgenommen solche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung von Pflichten des Verkäufers beruhen oder die Verletzung von Leben, Körper oder  Gesundheit, sind ausgeschlossen.

3. Preise
Der angeführte Kaufpreis stellt den Bruttopreis dar - d.h. er beinhaltet sämtliche Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung (incl. Änderungskosten) Eigentum des Verkäufers „Hochzeitsambiente sunflower“.

4. Rückgabe & Widerrufsbelehrung
Wir gewähren für sämtliche verkauften Artikel KEIN Rückgaberecht ein. Ein Umtausch der Waren, Barauszahlung bzw. Erstellung einer Gutschrift ist demnach nicht möglich. Der Kauf (Quittung, Kaufvertrag) aller Einzelartikel ist für den Käufer rechtsverbindlich. Dies gilt auch, wenn der Artikel nicht mitgenommen bzw. eine spätere Bezahlung vereinbart wurde. Brautkleid und Accessoires sind bis spätestens einen Tag vor dem Hochzeitsdatum (s. Kaufvertrag) zu bezahlen und abzuholen. Ohne vollständige Bezahlung ist der Verkäufer nicht zur Übergabe verpflichtet. Holt der Käufer die Waren nach Fertigstellungsmitteilung oder zum vereinbarten Termin nicht ab, ist der Verkäufer neben seinem Anspruch auf Abnahme und Bezahlung berechtigt, für jeden angefangenen Monat als pauschalen Schaden 30 EUR Lagergebühr zu verlangen. Holt ein Kunde seine Ware trotz Aufforderung oder bis spätestens 6 Monate nach dem im Kaufvertrag genannten Hochzeitsdatum nicht ab, stimmt der Käufer bereits jetzt zu, der Vertrag auf einseitige Erklärung des Verkäufers,  auf deren Zugang der Käufer verzichtet, zu folgenden Bedingungen aufgelöst wird: Die Waren gehen komplett in den Geschäftsbestand von des Verkäufers über und dem Verkäufer steht neben der Lagergebühr ein entgangener Gewinn von 40% des Kaufpreises als Schadenersatz zu. Der Kunde kann nachweisen, dass ein geringerer  oder kein Schaden entstanden ist. Die Ansprüche des Verkäufers werden mit etwaig geleisteten Zahlungen verrechnet.
Ein Widerrufsrecht besteht gemäß §312d Abs.4 BGB ebenso nicht bei Verträgen mit speziell nach Kundenwünschen/-größen gefertigten Waren, die dadurch eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
Der Verkäufer übernimmt keine Haftung bei figurlichen Veränderungen der Kunden (z.B. Schwangerschaft, erhebliche Gewichtsveränderungen). Fällt die Hochzeit aus oder wird auf unbestimmten Zeitpunkt verschoben, ist eine Rückgabe der Artikel nicht möglich.
Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass es bei Braut-/ und Abendmode zu Abweichungen in Farbe, Form und Stickerei kommen kann, da jedes Kleid mit hohem Anteil an Handarbeit hergestellt wird.

5. Gewährleistung
Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware im Geschäft auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Pailletten und Perlen sind bei Brautkleidern in „Reihe“ angebracht. Es können sich bei Widerstand mehrere Teile ablösen (beim Tragen von Armbändern, Handtaschen etc. beachten).
Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Für Verschleißartikel wie z.B. Reißverschluss kann keine Gewähr übernommen werden. Schäden am Artikel die nach einer Reinigung entstanden sind (z.B. Lösen von Perlen bzw. Spitze) stellen keine Materialfehler da.
HINWEIS: 2-farbige Brautkleider können nicht gereinigt werden und sind daher nicht für mehrmaligen Gebrauch geeignet. Bitte beachten Sie dazu die speziellen Pflegehinweise im Brautkleid (nicht waschen, keine chemische Reinigung, ggf. farbige Elemente abtrennen). Bei Fehlreinigung kann es zum Ausbluten der Farbe kommen. Dies ist kein Fabrikationsfehler und demnach kein Reklamationsgrund.

6. Datenschutz
Bei einem Kauf werden personenbezogenen Daten (Adresse und Name) des Käufers erhoben. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden elektronisch gelöscht, sobald Sie für die Verkaufsabwicklung und zum Zwecke des Zahlungsverkehres nicht mehr notwendig sind.

7. Gerichtsstand
Grundlage des Vertrages ist das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit internationalen Rechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für Verträge mit Kaufleuten ist Kohren-Sahlis.